Warum ein Fertighaus bauen? Vorteile der Fertigbauweise

Ein Fertighaus mit NORDHAUS bauen, heißt, dass Sie Ihr Traumhaus individuell gestalten können. Jedes unserer NORDHÄUSER wird an unserem Werkstandort in Kürten produziert.

Welche Vorteile hat die Fertigbauweise?

Alles aus einer Hand
Beim Hausbau mit NORDHAUS kommen alle Leistungen aus einer Hand. Mit eigenen Teams für jedes Gewerk können unsere Bauherren sicher sein, dass Zuverlässigkeit und Qualität großgeschrieben werden. Zusätzlich dazu gibt es feste Ansprechpartner, die die Bauherren über die Planungsphase, den Bau, sowie nach der Hausübergabe begleiten.

Planungssicherheit und Festpreisgarantie
Mit NORDHAUS erhalten unsere Bauherren eine Festpreisgarantie von 15 Monate. So können Kosten sicher kalkuliert werden und sie haben eine hohe Planungssicherheit.

Sehr hohe und zuverlässige Qualität
Das Motto von NORDHAUS lautet bereits seit über 95 Jahren „Qualität aus Überzeugung“. Dies wird sowohl durch unsere langjährige Erfahrung, interne Qualitätskontrollen als auch durch die Mitgliedschaft im QDF (Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau) sichergestellt. Die QDF lässt mehrmals im Jahr im Werk, sowie auf den Baustellen von unabhängigen Prüfern Qualitätsüberwachungen durchführen.

Kurze Bauzeiten
Die Wand- und Deckenelemente werden im Werk witterungsunabhängig produziert, sodass das Montieren (Richten) des Hauses auf der Baustelle in der Regel nur 1-2 Tage dauert. Daraus resultieren schnelle Bauzeiten. Sobald die Gebäudehülle steht, beginnt der Innenausbau.

Individuelle Planung und Ausstattung
Jedes NORDHAUS wird individuell mit den Bauherren realisiert, sodass ein auf deren Wünsche und Anforderungen geplantes Haus entsteht. Bei der Planung kann ein Haustyp als Grundlage dienen, es ist jedoch genauso gut möglich, das Haus frei zu planen.

Energiesparen
Jedes NORDHAUS ist ein Niedrigenergiehaus im KfW-Standard 40 und kann auf Wunsch als ein KfW-Effizienzhaus 40 plus gebaut werden. Die wärmegedämmt und luftdichte Gebäudehülle ermöglicht diese hohen KfW-Standards. Bauherren mit einem NORDHAUS KfW 40 plus können ihren eigenen Strom erzeugen und diesen nutzen, um von den Energiepreisen unabhängig zu leben.

Nachhaltigkeit
Der natürliche und nachhaltige Baustoff Holz ist das Herz eines jeden NORDHAUSES. Über die gesamte Dauer des Einsatzweges hinweg schonen Holzbaustoffe Ressourcen und verringern außerdem den CO2-Ausstoß. Zudem bieten Holzdämmstoffe einen hohen sommerlichen Hitzeschutz und einen deutlich verbesserte Schalldämmwert gegenüber konventionellen Dämmmaterialien auf Polysterolbasis. Unsere Bauherren tragen also positiv zur Ökobilanz bei und wohnen in einem nachhaltigen und gesunden Eigenheim.

Musterhäuser
Hautnah erleben, wie das Wohngefühl in einem NORDHAUS ist – beim Besuch unserer Musterhäuser können sich zukünftige Bauherren von der Qualität unserer Häuser überzeugen und für ihr eigenes Traumhaus Inspiration finden. Zudem werden Interessenten durch unsere Mitarbeiter vor Ort fachkundig und transparent beraten.