Treppe im Eigenheim

Trittsicher und bequem von einer Etage zur nächsten Etage in Ihrem NORDHAUS .

Die Holztreppe ist die meistverbreitete Treppenart in Deutschland

Die Treppe wird täglich genutzt, muss daher stabil, langlebig und komfortabel sein und sollte sich in die Architektur, sowie den Wohnraum integrieren. Daher ist es wichtig, eine Treppe zu finden, die zum individuellen Wohn- und Baustil passt. Durch das natürliche Material sorgt eine Holztreppe für besondere Akzente und ein natürliches Wohngefühl.

Freie Gestaltungsmöglichkeiten dank verschiedener Treppenarten

Die Treppe ist immer genau auf den Grundriss und Ihre Wünsche abgestimmt: geradläufig, halb- oder viertelgewendelt, mit oder ohne Podest. Passend, formschön, trittsicher und massiv – mit unseren Fachberatern finden Sie die Treppenform, die für Ihr NORDHAUS am besten ist. Dabei spielen die Begehbarkeit, die Lautstärke, Funktionalität und das Aussehen eine wichtige Rolle.

Icon in blau einer geradlinigen Treppe - NORDHAUS made im Bergischen

Gerade Treppe

Der Klassiker unter den Treppen ist die geradläufige Treppe. Sie besticht durch die gleichbleibende Länge und den Auftritt der Stufen. Für eine geradlinige Treppe muss ausreichend Platz im Neubau vorhanden sein.

Icon in blau einer gewendelten Treppe - NORDHAUS made im Bergischen

Wendeltreppe

Wie der Name bereits verrät, dreht sich die Wendeltreppe bei Ihrem Verlauf in den oberen Stock. Dabei kann sie sich um ein Viertel oder die Hälfte drehen.

Icon in blau einer gewendelten Treppe mit Podest - NORDHAUS made im Bergischen

Podesttreppe

Eine Wendeltreppe kann mit einem Podest erweitert werden und erleichtert den Aufstieg. An der Stelle, an der sich die Treppe dreht, befindet sich das Podest. Die Stufen verlaufen immer geradlinig.

Die Treppe in Ihrem NORDHAUS

Alle NORDHÄUSER ab der Ausbaustufe „Technikfertig“ und einem ausgebautem Ober- oder Dachgeschoss erhalten eine hochwertige Massivholztreppe aus parkettverleimter, massiver Buche. Auf Wunsch können Sie auch andere Materialien, wie zum Beispiel eine Kombination aus Holz und Stahl wählen.

Sie haben Fragen zu der Treppe in Ihrem zukünftigen NORDHAUS?
Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit einem unserer Fachberater.